Round Midnight - When Jazz meets classics
Ein Auftragswerk im Rahmen des Festivals Nancy Jazz Pulsation 2011
Mit Corinne Chatel und dem Streichquartett des Ensembles Stanislas

Arrangements: Marc Schaefer

Dieses meisterliche Konzertprogramm, das seine Premiere bei vollem Haus im historischen Theatersaal in Nancy feierte, stellt mit velournen Klängen die großen Jazzstandard der 30ger und 40ger Jahre vor und entführt das Publikum in die nostalgische Zeit der Stummfilme.
Ungewöhnlich und zugleich ideal ist hier die Besetzung. Das klassische Streichquartett umspielt die Stimme mit brillanten Klängen sanft, wie kraftvoll und unterstreicht die romantisch-emotionale Stimmung der Songs, während Corinne Chatel, Jazzvokalistin und Klangpoetin mit weitgespanntem Stimmumfang und emotionalem Timbre interpretiert, improvisiert und rhythmische Elemente in das Ensemble einbringt. Dieses ideale Zusammenspiel von sich ineinander flechtenden jazzigen, wie klassischen Elementen, lässt in die Tiefe dringende, teils spontan gebildete neue Klangfarben entstehen und verbindet dadurch Tradition mit Moderne auf höchstem Niveau.
Die herausragenden Arrangements vom Marc Schaefer, mit dem Corinne Chatel bereits seit einigen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, (Jazz meets Classics) stehen denen seiner berühmten amerikanischen Kollegen in nichts nach und lassen bekannte Standards wie Misty, I loves you Porgy, Spain, oder Caravan äußerst phantasievoll und auf stets neue Weise erklingen.